No Billag

14.01.2018

Am 4. März kommt die Volksinitiative "No Billag" zur Abstimmung, die eine Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren verlangt. Vom Ausgang dieser Abstimmung sind auch wir Senioren stark betroffen.

Um die Meinungsbildung zu diesem komplexen Thema zu erleichtern, haben wir für Sie ein paar lesenswerte Links zusammengestellt.

Pressemeldungen, Meinungen, Kommentare

http://radio-programm.ch/ueberblick-meinungen-berichte-zur-abstimmung-no-billag/?gclid=Cj0KCQiAnOzSBRDGARIsAL-mUB3jsedjTNcXRyJGBfbHYAOXgqcIqCFy6X0HGuTVLy7XAecMZczmt90aAobYEALw_wcB

Komitee "Nein zum Sendeschluss"

https://sendeschluss-nein.ch/?gclid=Cj0KCQiAnOzSBRDGARIsAL-mUB1T2xRS0xWFTbyelhKToKG6VJruPumNxUvY8qLus_oi0eAcTC9y7GsaAnqnEALw_wcB

Verein "Ja zu No Billag"

http://nobillag.ch/

Schweiz. Verband für Seniorenfragen

http://www.seniorenfragen.ch/index.php/52-politische-aktivitaeten/vernehmlassungen/159-senioren-stimmen-nein-zu-no-billag